hausderbegegnung

 

+zu verkaufen+zu verkaufen+zu verkaufen+zu verkaufen+

 

Haus der Begegnung

Objektbeschreibung:

Lage

Das Gebäude, das 1908 erbaut wurde, liegt im Bereich der Hofmark Gern (Ortsteil Gern) in der ca. 15.000 Einwohner zählenden Stadt Eggenfelden.

Eggenfelden, eine reizvolle und lebendige Kulturstadt, liegt eingebettet im niederbayerischen Hügelland mit den Vorzügen der malerischen und zugleich abwechslungsreichen Landschaft des Rottals (Landkreis Rottal-Inn). Historisches Ambiente für kulturelle Aktivitäten wird in Eggenfelden Groß geschrieben.

Die Hofmark Gern gilt als besterhaltenes Hofmarkensemble Altbayerns und kann als Kleinod bezeichnet werden.

Das Haus der Begegnung ist umgeben von den bereits sanierten Gebäuden/Plätzen:

  • Remise – genutzt als Musikschule
  • Gotischer Kasten und Rossstall – genutzt als Veranstaltungs-/Ausstellungsgebäude
  • Bullenstall, erweitert mit einem Neubau – genutzt als Bürogebäude
  • Schlosspark mit Theatron

Weitere Gebäude, die die Nachbarschaft prägen, werden derzeit bzw. in den nächsten drei bis fünf Jahren saniert:

  • Gerichtshalterhaus – genutzt als Bürogebäude, Gastronomie
  • Oberwirt und Bracker-Haus – genutzt als Gastronomie und Boarding-House
  • alte Brauerei/Mälzerei – genutzt als Innovationszentrum „regioLAB“

Die Hofmark Gern ist als Ensemble denkmalschutzrechtlich geschützt. Das Haus der Begegnung liegt innerhalb des Ensembles.

Derzeit befindet sich im Haus der Begegnung in Teilen des Erdgeschosses der Kindergarten „Mini Club“. Der Miniclub hat einen separaten Eingang.

Das restliche Gebäude wurde in den letzten Jahren temporär für Wohnzwecke vermietet.

Nutzflächen:

KG: 83,83 m²

EG: 261,70 m²

OG: 251,33 m²

DG: 202,01 m²

Grundstücksgröße / Verkaufsfläche:

Fl.Nr. 85/2 mit 440 qm, Fl.Nr. 327/3 mit 1 qm und Fl.Nr. 327/7 Teilfläche von ca. 35 qm

Gesamt ca. 476 qm

Sanierungen:

Zwischen 1972 und 1974 wurde das ehem. Schulhaus umgebaut zum Haus der Begegnung

(Anbau der Toilettenanlagen an der Westseite)

Neuer Pufferspeicher für zentrale Trinkwasserversorgung BJ. 2017

Neue Verrohrung Kalt und Warmwasser im ganzen Haus BJ. 2017

Neue Heizkörperventile BJ. 2017

Baulicher Zustand:

Allgemeinzustand: GUT

Technische Gebäudeausstattung:

Ölzentralheizung

Toiletten in jedem Stockwerk

Im EG und OG Türen alle Türen VDS BJ.2016

Vernetzte Rauchmelder im EG und OG BJ. 2016

Kaufpreis / Kaufkonditionen

Kaufpreis:

Es ist ein Kaufangebot mit Nutzungskonzept vorzulegen, spätestens bis zum 31.12.17  

(jeweils mit der Option Beibehaltung Mini-Club / Nachnutzung Mini Club).

Wie üblich sind die Kosten wie Abmarkung und Vermessung, der notariellen Beurkundung, des grundbuchamtlichen Vollzugs, der Grunderwerbsteuer sowie alle sonstigen Grunderwerbsnebenkosten vom Käufer zu tragen.

Auflage:
Sanierungs- bzw. Neubauverpflichtung innerhalb von drei Jahren

(bei einem geplanten Neubau wird empfohlen im Vorfeld baurechtlich relevante Punkte, wie z.B. Abstandsflächen, abzuklären)

Sanierungsgebiet:
Das Objekt liegt im förmlich festgesetzten Sanierungsgebiet (Steuerabschreibungen nach §§ 7i, 10f, 10g, 11b, EStG).

Sonstiges:

Verkehrsanbindung:
Ob Pkw oder Bahn – eine gute Verkehrsanbindung ist in Eggenfelden garantiert. In nur einer Fahrstunde erreichen Sie die Flughäfen München und Salzburg sowie die Städte Landshut, Passau und Straubing.

Die Südostbayern-Bahn bietet eine stündliche Anbindung vom Bahnhof Eggenfelden nach München.

Im Zusammenhang mit dem noch zu erstellenden Rahmenkonzept soll die Situation des öffentlichen Raumes neu geordnet werden. Daraus resultierend kann möglicherweise eine Arrondierung des Grundstückes zum Haus der Begegnung erforderlich werden.

                    

 HausderBegegnungIII  HausderBegegnungVIIII
 HausderBegegnungVI  HausderBegegnungV
 HausderBegegnungII  HausderBegegnungVIII
 HausderBegegnungVIIII  
 Dachgeschoss  Erdgeschoss
 Kellergeschoss  Obergeschoss

   

fb

Grundstueck Fertig klein

RegioLab

Beschwerde Button

 

EVS2018

wohin du willst app

wohin-du-willst-app

Mit der kostenlosen wohin-du-willst-app können Fahrten mit dem öffentlichen Nahverkehr, Anrufsammeltaxen, Mitfahrgelegenheiten & Co. ganz einfach geplant werden.

 

 

Zum Seitenanfang